Beiträge vom Juli, 2011

Drei Grünflächen – und alle total unterschiedlich

Sonntag, 31. Juli 2011 13:26

Grünfläche ist wirklich nicht gleich Grünfläche. Die eine ist eine Ausgleichsfläche und öffentliche Grünfläche, die jetzt wunderschön angewachsen ist und das Kinderhaus und die große Kinderkrippe an der Straßäckerallee verbindet.

Die andere Grünfläche ist ebenfalls eine Nachbarfläche des Kinderhauses weiter westlich, die jetzt wieder neu angelegt wurde, nachdem zwei Jahre lang dieser Bereich nur als Erdhügellandschaft nach dem Aushub für die Kindertagesstätten wahrzunehmen war. Jetzt wurde durch den Gemeindebauhof überschüssiges Material abgefahren und brauchbares Erdreich wieder „eingebaut“ und in den ursprünglichen (flachen) Zustand versetzt. Nach der Ansaat und den Regenfällen der vergangenen Tage sprießt das Grün schon wunderbar.

Eine „Grünfläche“ der besonderen Art ist der Basketball- und Bolzplatz an der Ecke Mitterfeldallee/Münchner Straße. Mit seinem grünen Tartan-Belag fügt sich der mit einem hohen Ballfangzaun umfasste Freizeitbereich für Jugendliche und junge Erwachsene wunderbar in die Umgebung ein.
Das Versprechen, die Inbetriebnahme wird noch vor Beginn der großen Ferien erfolgen, wurde ebenfalls gehalten.
Bereits wenige Stunden nach dem „Aufsperren“ hatten die sportlichen Freizeitkicker und –basketballer den Platz in Beschlag genommen.
Kleinigkeiten, wie Bänke, Abfalleimer etc. werden in den nächsten Tagen noch zusätzlich aufgestellt. Eine Ballspielfläche (längs als Fußballkleinfeld und quer für zwei Basketball-Felder) für Jugendliche ist auch in Unterföhring-Süd längst fällig gewesen.

Thema: Grünflächen, Kinderhaus, Sport | Kommentare deaktiviert für Drei Grünflächen – und alle total unterschiedlich | Autor:

Eine schöne Sommerzeit und erholsame Ferien!

Freitag, 29. Juli 2011 18:54

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine schöne Sommerzeit und erholsame Ferien! | Autor:

„Run for hope“– Hilfe für die Aktion Knochenmarkspende

Sonntag, 3. Juli 2011 20:54

Die Bereitschaft zur Hilfestellung für den Verein Knochenmarkspende Bayern e.V. im Zusammenhang mit unserem kleinen Unterföhringer Mitbürger Lion ist ungebrochen.

Auf Initiative des TSV Unterföhring (mit Frau Claudia Leitner und Herrn Hans Kritzinger) sowie der Unterföhringer Bürgerin, Frau Burnberger, wurde zu einem außergewöhnlich professionell angelegten Benefizlauf aufgerufen. Von den ganz Kleinen bis zu den Großen wurde nicht nur die wiederholte Hilfsbereitschaft gezeigt, sondern auch der Ehrgeiz bewiesen, wenn schon dabei, dann auch anstrengen.

Mit zum Teil beachtlichen Leistungen wurden die ausgeschriebenen Strecken bewältigt (100 m Bambinis, 700 m Jugend, 2.500 m und 10.000 m Erwachsene). Auch der Zieleinlauf mit elektronischer Zeitnahme war Ansporn für viele.

Mit einer hervorragenden Marathonleistung am Mikrofon war unser DJ TomPö (auch unter Thomas Pöschl bekannt) mit seinem Assistenten dabei. Mit viel Witz, Sachverstand und persönlichem Zuspruch für die Sportlerinnen und Sportler führte er durch den ganzen Vormittag bis in den frühen Nachmittag hinein.

Pünktlich zum Ende aller Läufe setzte Petrus mit einer erfrischenden Dusche ein und die Teilnehmer flüchteten größtenteils nach Hause.

Ein herzlicher Dank allen Sportlerinnen und Sportlern, den Zuschauern und Organisatoren für ihren tollen Einsatz. Auch den Rettungsdiensten der Freiwilligen Feuerwehr Unterföhring, der Wasserwacht und dem MKT sowie unserer „treuen Seele“ Fritz Bergmaier für seine Unterstützung ein ganz großer Dank.

Thema: Persönliches, Sport | Kommentare deaktiviert für „Run for hope“– Hilfe für die Aktion Knochenmarkspende | Autor:

Erste Sprechstunde unserer Polizeiinspektion

Sonntag, 3. Juli 2011 20:48

(Photo: Herr Herbert Kreuzer und Bürgermeister Franz Schwarz)

Wie angekündigt, hat nun unsere Polizeiinspektion 26 die erste Sprechstunde vor dem Bürgerhaus abgehalten.

Dies soll in Zukunft einmal monatlich stattfinden und den Menschen in Unterföhring die Schwellenangst zu Fragen direkt an die Polizei nehmen.

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger wandten sich an den persönlich anwesenden Leiter der PI 26, Herrn Kreuzer, und den ebenfalls mitgekommenen Kontaktbeamten für Unterföhring, Herrn Voith.

Nach Möglichkeit soll an jedem dieser Tage ein „Schwerpunktthema“ mitgebracht werden, zu dem dann gleichzeitig auch Informationsmaterial mitgebracht wird.

Thema: Sicherheit | Kommentare deaktiviert für Erste Sprechstunde unserer Polizeiinspektion | Autor:

Das Bürgerfest 2011 – ein schöner Erfolg

Sonntag, 3. Juli 2011 20:40

Der Festeinzug, das Brilliantfeuerwerk, der Kindernachmittag, der musikalische Frühschoppen, die Sportlerehrung, der Seniorennachmittag und die Oldie-Nacht – alles zusammen war eine runde Sache.

Den Besucherinnen und Besuchern hat`s gefallen, denn es war für Jeden etwas dabei.
Mal leisere Töne mal fetzig, mal traditionell und mal rockig.

Die Festwirtsfamilie Vorholzer und die Schausteller strengten sich alle mächtig an, um an den schönen (teilweise heißen) Tagen ein schönes Fest zu bieten.

Auch die Vertretungen unserer Partnergemeinden in Kamsdorf und Tarcento waren wieder einmal begeistert.
Besonders positiv war auch, dass die fünf Tage friedlich verlaufen sind.

Wir freuen uns schon wieder auf das nächste Bürgerfest.

Thema: Bürgerfest, Tradition | Kommentare deaktiviert für Das Bürgerfest 2011 – ein schöner Erfolg | Autor: