Beiträge vom Februar, 2012

Riesenstimmung bei der SPD in Vilshofen

Sonntag, 26. Februar 2012 22:30

Am Aschermittwoch war es wieder so weit: Der Schlagabtausch der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitiker fand traditionell in Niederbayern statt.

Die SPD war in Vilshofen in diesem Jahr erstmals nicht im Wolferstetter Keller (max. 700 Zuschauerkapazität) sondern in einem Festzelt an der Rennbahn der niederbayerischen Kleinstadt aufgetreten.
Mit rund 4.000 Besuchern wurden alle bisherigen Rekorde gebrochen. Das hochkarätige Rednerteam trug seinen Teil dazu bei.
Von Natascha Kohnen (Bayer. Generalsekratärin), über Florian Pronold (Bayer. SPD-Vorsitzender), Sigmar Gabriel (Bundesvorsitzender), Christian Ude (OB München und designierter Kandidat für den Bayer. Ministerpräsidenten) bis hin zum neuen Landrat des Kreises Regen, Michael Adam, und den vielen bekannten Namen der SPD-Politik, war nahezu alles aufgeboten, was aktuell Rang und Namen in SPD-Kreisen hat.

Eine hervorragende Aufbruchstimmung und ein Ruck zu Gunsten der Bayern-SPD war durch die Kandidatur von Christian Ude deutlich zu spüren. Seine Rede erwarteten die Besucher mit ganz besonderem Interesse. Sachlich und nicht als „Haudrauf“ sprach er die wichtigen Dinge besonders in landespolitischer Hinsicht, aber auch aus der kommunalpolitischen Brille gesehen, prägnant und in gut verständlicher Form an.

Seine Appelle und Analysen waren brillant. Wer diese Veranstaltung live erlebt hat, wird noch lange Zeit davon erzählen.


Christian Ude


Michael Adam

Natascha Kohnen


Tolle Stimmung in Vilshofen

Thema: Allgemein, Persönliches | Kommentare deaktiviert für Riesenstimmung bei der SPD in Vilshofen | Autor: