Beiträge vom Februar, 2014

Meinen herzlichen Dank an unsere Feuerwehr

Freitag, 28. Februar 2014 19:23

Bürgermeister Franz Schwarz und Kommandant Alois Riederer

Thema: Persönliches | Kommentare deaktiviert für Meinen herzlichen Dank an unsere Feuerwehr | Autor:

Gerne für Sie in den Kreistag

Mittwoch, 26. Februar 2014 22:13

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gerne für Sie in den Kreistag | Autor:

Bohrturm steht – jetzt kann’s losgehen!!!

Montag, 17. Februar 2014 21:30

Thema: Allgemein, Energie | Kommentare deaktiviert für Bohrturm steht – jetzt kann’s losgehen!!! | Autor:

Gerne für Sie in den Kreistag

Sonntag, 16. Februar 2014 21:05

Thema: Allgemein, Kommunalwahl 2013, Kreistag, Persönliches | Kommentare deaktiviert für Gerne für Sie in den Kreistag | Autor:

Atelier im Haus „Am Bahnhof 2″ ist wieder voll belegt

Dienstag, 4. Februar 2014 21:38


Mit der Unterföhringer Künstlerin Frau Maria Esther De la Vega ist wieder eine örtliche Künstlerin in unser „Häuschen der Kunst“ am Bahnhofsplatz eingezogen. Die Malerin hat ihre vielseitigen Werke schon einige Male in Unterföhringer Räumen und auch darüber hinaus ausgestellt. Die gebürtige Peruanerin, die bereits seit 18 Jahren bei uns lebt und mit Stolz sagt, dass ist meine echte und lieb gewonnene zweite Heimat , hat sich riesig über die Möglichkeit gefreut, die ihr von der Gemeinde geboten wurde, diese kleinen‚ Räume anzumieten.

Zusammen mit dem Vizegeneralkonsul der Republik Peru, Herrn Miguel Guzman, dem Bürgermeister und einem kleinen peruanischen TV-Team wurde die Eröffnung mit vielen netten Gesprächen vorgenommen. Wer mehr über die Künstlerin wissen will, hier die Homepage-Adresse: www.artelatino-succu.de.

Viel Freude im Atelier „Am Bahnhof 2″ und immer eine so frische liebenswerte Schaffenskraft für Frau De la Vega.

Vizegeneralkonsul der Republik Peru Herr Miguel Guzman und Bürgermeister Franz Schwarz

Thema: Kultur, Persönliches, Zindlerhaus | Kommentare deaktiviert für Atelier im Haus „Am Bahnhof 2″ ist wieder voll belegt | Autor:

Der Bohrbeginn steht bevor

Montag, 3. Februar 2014 21:03

Nicht mehr lang, dann kann es losgehen mit den Bohrungen zur zweiten Doublette (3. Und 4. Bohrung). Jetzt steht der Bohrturm fast in voller Höhe, das Stangen-/Rohrmagazin (orangegelb) um den Bohrer herum ist ebenfalls schon aufgestellt. In der ersten Februarhälfte wird sich der Bohrer zur neuen Bohraktion das erste mal drehen. Nach unserem Wissensstand ist die Durchführung einer 3. Und 4. Bohrung aus Erfolgsgründen  bislang erstmalig in ganz Deutschland.

Ich wünsche dem Vorhaben ein gleich gutes Gelingen, wie das bei den ersten beiden Bohrungen der Fall war. Die Firma Daldrup und unser hocheffizientes GEOVOL-Team ist gut auf diesen spannenden Schritt  vorbereitet.

Sobald aus Sicherheitsgründen eine Besichtigung möglich ist, wird auch die Öffentlichkeit vor Ort in gewohnter Weise umfassend informiert werden.

„Glück auf“ dem zukunftsweisenden Vorhaben zur Energiewende in Unterföhring!

Thema: Energie, Gewerbe, Umweltschutz | Kommentare deaktiviert für Der Bohrbeginn steht bevor | Autor: