Parkplatzsituation verbessert

Seit etwa einem Jahr wird die Parkplatzsituation im Gewerbegebiet Unterföhring-Park immer schwieriger. Trotz zur Verfügungstellung der Volksfest-Fläche und der bereits vorhandenen Parkmöglichkeiten entlang der Straßen, nimmt der Parkdruck immer mehr zu. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat auf Vorschlag der Verwaltung dem Bau einer Parkfläche für rund 350 Pkw zwischen der Dieselstraße und der Beta-Straße, nördlich der Mitterfeldallee, zugestimmt. Zügig wurde der Bauantrag eingereicht und mit dem Bau begonnen.

Es kann davon ausgegangen werden, dass das Parken auf dieser Fläche noch vor Ostern 2014 freigegeben werden kann. Für die Beschäftigten und Betriebe sicher eine große Erleichterung.

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 24. März 2014 22:21
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Gewerbe, Rathaus

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.