Fragen & Antworten

Frage 1 – Gernot R. W.:

Warum sind viele Container für Mülltrennung umgittert und durch umständliche hässliche große gelbe Tonnen davor ersetzt?

Antwort 1 – Franz Schwarz:

Zu den umgitterten Unterflurcontainern an der Hofäckerallee gibt es leider seit längerer Zeit schon einen Rechtsstreit gegenüber der ausführenden Firma. Nach unserer festen Überzeugung sind die vielen Defekte auf eine unsachgemäße Ausführung zurückzuführen (Garantie!!). Gerichtstermine und Gutachtertermine machen dieses Thema leider zur „unendlichen Geschichte“. Es geht jedoch um zuviel Geld, als dass wir das auf Kosten der Steuerzahler reparieren lassen.

_____________________________________________

Frage 2 – Gernot R. W.:

Wie wäre es den Ortsbus am Lidl und Penny Standort dort vorbeizuführen? Es gibt viele ältere Menschen die jeweils an die Münchner Straße ihre Last tragen müssen und eine Haltestelle an den Märkten begrüßen würden.

Antwort 2 – Franz Schwarz:

Die öffentlichen Buslinien (hier:232) fahren nicht über Privatgrundstücke. Die Einfahrt südlich der Mitterfeldallee ist eine reine Privatstraße.

_____________________________________________

Frage 3 – Gernot R. W.:

Was ist der Grund dass bei vielen Ampeln ein Rechtsabbiegen trotz ROT für geradeaus, nicht möglich ist, obwohl teilweise Abbiegerspur vorhanden?Z.B. von München kommend abbiegend zu Lidl oder Penny?

Antwort 3 – Franz Schwarz:

Diese Entscheidungen für die Staatsstraße 2053 wird hauptsächlich zwischen dem staatlichen Straßenbauamt, dem Landratsamt München und der Polizeiinspektion getroffen. Dabei gibt es jedoch verständlicherweise immer nur eine Beurteilung im Einzelfall.

_____________________________________________

Frage 4 – Gernot R. W.:

Warum gibt es keine grüne Welle bis zur Brücke oder umgekehrt? Bei der zweiten Abzweigung zu Lidl in Richtung München schaltet die Ampel auf Rot. Das produziert ziemlichen Stau und hindert den Verkehrsfluss. Das gilt auch für die Ampeln bei Wöhrl etc.

Antwort 4 – Franz Schwarz:

Wie Antwort 3, wobei Ampelschaltregeln oft wie „Bücher mit sieben Siegeln“ sind.

_______________________________________________

Schicken auch Sie mir Ihre Fragen an mail@franzschwarz.de

Autor:
Datum: Sonntag, 20. März 2011 20:33
Trackback: Trackback-URL Themengebiet:

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.